Bausparen

Wenn man heutzutage vom Staat Geld bekommen kann, sollte man ganz schnell zugreifen!

8,80% Wohnungsbauprämie als Zuschuss vom Staat!

Millionen Familien und Arbeitnehmer können - seit die Einkommensgrenzen für die staatliche Bauspar-Förderung 1996 drastisch erhöht wurden - bares Geld vom Staat bekommen: 90,11 EUR für Verheiratete und 45,06 EUR für Alleinstehende gibt es Jahr für Jahr als Zuschuss auf die eingezahlten Bausparbeiträge.

Übrigens:
Bausparen ist auch interessant für Jugendliche und Rentner/Pensionäre. Denn die Bauspar-Förderung gilt auch für Jugendliche ab 16 Jahre, unabhängig vom Einkommen der Eltern. Und die anrechenbaren Bezüge von Rentnern und Pensionären liegen meist unter den Einkommensgrenzen.

Plus
9% Arbeitnehmersparzulage
bei Anlage der vermögenswirksamen Leistungen auf einem Bausparvertrag (max. 86,- EUR pro Jahr, Verheiratete)
Plus
18% Arbeitnehmersparzulage
auf Fondssparen, in den neuen Bundesländern sogar 22%
(max. 144,- EUR pro Jahr, Verheiratete in den alten Bundesländern)

Hier bieten wir mit dem FT Interspezial einen ausgezeichneten Fonds mit starker Wertentwicklung

Macht zusammen bis zu 320,11 EUR pro Jahr vom Staat!
Also: lassen Sie sich das Geldgeschenk nicht entgehen!

Einkommensgrenzen für die

Arbeitnehmersparzulage
zu versteuerndes Jahreseinkommen von 17.900 EUR bei Singles / 35.800 EUR bei Verheirateten.
Wohnungsbauprämie
zu versteuerndes Jahreseinkommen von 25.600 EUR bei Singles / 51.200 EUR bei Verheirateten.